Ev. Religionslehre / Biologie | Was darf der Mensch? – Medizinethische Problemfelder

Die Schülerinnen und Schüler eruieren auf der Grundlage von ethischen Konstrukten und Theorien, inwiefern Verfahren, Methoden und Möglichkeiten der Medizin und der Forschung ethisch zu rechtfertigen sind. Dabei sollen sowohl die maßgeblichen Theorien der christlichen und nicht-christlichen Ethik im Fokus stehen, als auch die Reflexion über daraus resultierende Verhaltensweisen. Darüber hinaus sollen die Schülerinnen und Schüler auch aus dem Blickwinkel der Medizin Verfahren und Methoden kennenlernen, um wissenschaftliche Möglichkeiten mit in die Überlegungen einfließen zu lassen. Das Seminar versteht sich als interdisziplinär, da sowohl der medizinische (biologische) Bereich als auch die Ethik zum Tragen kommen sollen.

 

Mögliche Themen:

  • Der Mensch als Ersatzteillager - Organspende – Widerruf oder Freiwilligkeit? Welcher Weg ist der richtige?
  • Der Traum vom perfekten Kind - PID – Chancen und Risiken
  • Der selbstbestimmte Mensch – Die Bedeutung der Patientenverfügung
  • Die aktive Sterbehilfe in der Schweiz (an einem Beispiel) – eine ethische Auseinandersetzung
  • Palliativmedizin – Beleuchtung einer medizinischen Entwicklung aus ethischer Sicht
  • Sind wir Schöpfer? Was kann die Genetik und was darf sie?
  • Nichts ist so gut wie ein guter Arzt! – Die Bedeutung des Arzt-Patienten-Verhältnisses
  • Ethische Positionen zur Abtreibung
  • Darf der menschliche Embryo ein Rohstoff für die Industrie werden?
  • Wem helfe ich zuerst? Ethisch richtiges Verhalten bei Katastrophen / Epidemien …
  • Der Patient als Versuchsobjekt – klinische Studien zur Erprobung von Medikamenten und deren ethische Bewertung
  • Der gläserne Mensch – Chancen und Risiken der DNA Entschlüsselung

 

Hinweis: Dieses Seminar kann nur durch Schülerinnen und Schüler gewählt werden, die den Religionsunterricht besuchen. Die Konfession spielt hierbei keine Rolle.

W - Seminar

Deutsch | Kinder- und Jugendliteratur

Von Harry Potter über Krabat bis Pippi Langstrumpf, Percy Jackson bis Katniss Aberdeen und Peeta Mellark – jede/r kennt sie, jede/r liebt sie – die Hauptfiguren aus der Literatur, die fesselt, begeistert und neue (Fantasie-)Welten eröffnet. Woran liegt es,…
W - Seminar

Englisch | Gothic Literature – from Edgar Allan Poe to Stephen King

This seminar is designed to analyse and unravel the manifold elements this literary genre, which has undergone a series of revivals since its inception in the 1700s, encompasses. There are many aspects of Gothic literature – also known as Dark Romanticism -…
W - Seminar

Französisch | Paris, ville aux mille visages

Im Fokus stehen die Erarbeitung und Analyse der verschiedenen, teils auch konträren Facetten der Hauptstadt Frankreichs mittels authentischer kontinuierlicher und diskontinuierlicher Sachtexte und literarischer Texte (vgl. Fachprofil Französisch: „Die Schüler…
W - Seminar

Sport | Modernes Sporttreiben – zwei Seiten einer Medaille

Es ist unumstritten, dass sportliche Betätigung die Gesundheit erhält und fördert. Dennoch verletzen sich jedes Jahr Millionen von Menschen beim Sport. Außerdem häufen sich die Todesfälle vor allem im Trend- oder Extremsport. Und eine Vielzahl von Zerrungen,…

Anschrift


Gymnasium Grünwald
Laufzorner Straße 1
82031 Grünwald
089 456655-0
089 456655-99
sekretariat@gymnasium-gruenwald.de

Lernplattform


Keine Registrierung für Visavid notwendig! 
Die Konferenzlinks werden direkt zugestellt.

Krankmeldungen


Bitte melden Sie Ihr Kind umgehend und vorzugsweise per Elternportal krank!