• Home
  • Schulleben
  • Sportliches

Sportliches

Jugend trainiert für Olympia

Mit etwa 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA der größte Schulsportwettbewerb der Welt. Gestartet wurde JTFO erstmals mit den Sportarten Leichtathletik und Schwimmen als Talentwettbwerb im Hinblick auf die Olympischen Spiele 1972 in München. Heute sammeln Schülerinnen und Schüler in 16 Sportarten in drei unterschiedlichen Finals Wettkampferfahrung, beginnend bei den Kreisentscheidend hin zu den großen Bundesfinalwettbewerben.

Unsere Schule stellt regelmäßig Mannschaften in folgenden Sportarten:

  • Golf (2. Platz Bayerische Meisterschaft 2015 - 2016 - 2017)
  • Hockey (3. Platz Bayerische Meisterschaft 2015 - 2016)
  • Judo
  • Gerätturnen
  • Tennis

Turniere und Wettbewerbe

  • Bundesjugendspiele: Jährlich finden für alle Jahrgangsstufen die Bundesjugendspiele im Sommer statt. In der Durchführung geht es hierbei nicht nur um Werfen, Laufen und Springen - sondern durch unterschiedliche Bewegungsangebote erweitert soll unseren Schülerinnen und Schülern insgesamt ein abwechslungsreicher Tag mit sportlicher Betätigung geboten werden. Der Tag wird von der Fachschaft Sport organisiert.
  • Unterstufe - Superball: Das Superballturnier findet in einer Vorrunde jahrgangsstufenintern statt. Die Klassensieger treten dann in den Halbfinals und im Finale gegeneinander an, um so einen Schulsieger zu ermitteln. Der begehrte Wanderpokal findet seinen Platz im Klassenzimmer der Gewinnerklasse. Das Superballturnier ist für die Jahrgangsstufen 5 bis 7. und wird von der SMV und der Fachschaft Sport organisiert.
  • Mittelstufe - Kombiball: Die Klassen 8 bis 9 bzw. 8 bis 10 spielen ein Kombiballturnier bestehend aus einem Fußballturnier und einem Brennballturnier aus. Die Ergebnisse werden miteinander verrechnet. Das Turnier wird von der SMV und der Fachschaft Sport organisiert.
  • Oberstufe - Volleyball: Für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe soll, sobald die Schule komplett aufgebaut ist, ein Volleyballturnier durch die SMV und die Fachschaft Sport organisiert werden. 

Sportmentoren

Seit vielen Jahren schon gibt es am Gymnasium Grünwald das Programm der „Sportmentoren.“
Sportmentoren sind Schülerinnen und Schüler aus den 9. oder 10. Klassen, die den Schülerinnen und Schülern der Unterstufe (5. und 6. Jahrgangsstufen) in den Mittagspausen ein freies Sporttreiben ermöglichen. Die Sportmentoren bieten ihren jungen Mitschülerinnen und Mitschülern dadurch die Möglichkeit, sich in den Mittagspausen aktiv zu erholen, Schüler und Schülerinnen aus anderen Klassen kennenzulernen und sich auch außerunterrichtlich sportlich zu betätigen. 

Im Mittelpunkt stehen bei diesem, durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus ins Leben gerufene Projekt, nicht nur gesundheitliche sondern vor allem auch persönlichkeits-bildende Aspekte der Eigenverantwortlichkeit. Damit leistet dieses Projekt einen wichtigen Beitrag zur Werte- und Bewegungserziehung in der Schule.

Seit 2019 werden unsere Sportmentoren im Rahmen des Clubassistentenprogramms der Bayerischen Sportjugend alle 2 Jahre im Wahlfach „Sportmentoren/Clubassistenten“ zu kleinen Übungsleitern ausgebildet. Hier lernen die Sportmentoren ihre Gruppen kompetent zu führen und nehmen außerdem für ihre eigene Vereinsarbeit eine fachlich fundierte Ausbildung mit.  

Sportkooperationen

Mit dem TSV Grünwald e.V. steht dem Gymnasium ein zuverlässiger Partner mit vielen unterschiedlichen Abteilungen zur Seite. Aus dem Verein haben sich Kooperationen mit der Hockeyabteilung, der Judoabteilung sowie der Baseballabteilung bewährt. In diesen Sportarten sind SAG / Sport nach 1 Kooperationsmodelle eingerichtet. Zudem ist die Fachschaft Sport bemüht viele unterschiedliche Sportarten in den Schulalltag zu integrieren, die nicht alltäglich im Sportunterricht praktiziert werden. So können neue Bewegungserfahrungen erlebt werden. So führte der München Rugby Football Club e.V. Schnuppereinheiten in dieser laufintensiven Sportart durch. Der Münchener Golfclub e.V. organisierte im Rahmen des Sportunterrichts eine Talentsichtung und bot zudem kostenfreie Ferientrainingsangebote auf dem Straßlacher Golfclub an. Aus dieser Zusammenarbeit hat sich das Projekt: "Abschlag Schule!" entwickelt und schlussendlich die Auszeichnung als "Stützpunktschule Golf" entwickelt. 

Anschrift


Gymnasium Grünwald
Laufzorner Straße 1
82031 Grünwald
089 456655-0
089 456655-99
sekretariat@gymnasium-gruenwald.de

Lernplattform


Für unsere Videoräume ist keine Registrierung notwendig! Die Konferenzlinks werden zugestellt.

Krankmeldungen


Bitte melden Sie Ihr Kind umgehend und vorzugsweise per Elternportal krank!